Extasia 2019 in Basel (29.11 – 01.12.2019)

An Stelle von Stormy Daniels werden die beiden bekannten Vertreter der Erotik-Szene, das US-Sternchen Lana Rhoades (23) und die deutsche «Porno-Legende» Vivian Schmit (41) an der Extasia 2019 die Besucher begeistern.

Lana Rhoades, ein würdiger Ersatz von Stormy Daniels

Screenshot youtube: Lana Rhoades “I was a Lesbian at Prison”

Dank Hardcore-Szenen und der Beteiligung an rund 50 Pornoszenen wurde sie einem breiten Publikum bekannt. Lana Rhoades arbeitete für viele renommierte Produktionsfirmen der Pornobranche, unter anderem Evil Angel, Jules Jordan Video, Tushy, Elegant Angel, Marc Dorcel Video und HardX. Sie war in der US-amerikanischen Ausgabe der Zeitschrift Penthouse „Pet des Monats“ im August 2016.

Im Januar 2017 wurde Lana Rhoades bei den XBIZ-Awards in der Kategorie „Best New Starlet“ sowie bei den AVN-Awards mit dem Publikumspreis „Hottest Newcomer“ ausgezeichnet. Im März 2017 verlegte sie ihren Wohnsitz wieder nach Los Angeles.

2018 wurde sie bei der Verleihung der AVN-Awards im Rahmen der Adult Entertainment Expo in Las Vegas in der Kategorie „Best Anal Sex Scene“ für „Anal Savages #3“ (Jules Jordan Video, 2017) an der Seite von Markus Dupree ausgezeichnet. In 2019 folgte der Night Moves-Award “Best Star Showcase für „Ultimate Fuck Toy” sowie der Pronhub-Award “Most Popular Female Performer”. Im Sommer 2019 schliesslich beendete sie ihre Darsteller-Karriere (Quelle Informationen “Lana Rhoades”, Wikipedia).

Highlights der grössten Erotikmesse der Schweiz, der Extasia 2019

Desweiteren ist an dieser Erotikmesse ein ganzer Reigen an Erotik-Stars am Start: Lena Nitro. Pussykat Jolee Love Sandra Sturm. Mark Miller, Symba, Samy Fox, Manon Cassini, Morgane Ray, Lullu Gun, Jason Steel, Katy Rose, Blanche Bradburry, Mark Aurel, Alexa Ink, Roy, Jenifer Jane. Ridge, Ryan X, Mia Casanova, Russlana Rassiva, Paul Gee, Memart Fetisch Show, Yven Roger u.a.

Ob Menstrippers für Frauen oder Live-Shows, ob Fetish-Village oder Tabledance, ob stilvolle Strip-Shows auf der Hauptbühne oder Dildo- und Leso-Shows auf der Nebenbühne, ob Dragqueens oder Burlesque-Tänzerinnen, ob Miss-Wet-T-Shirt-Contest oder ein erotisches Shopping-Paradies in der Vorweihnachtszeit: an der “Extasia” kommen die Fans aller Schattierungen der Erotik-Welt auf ihre Kosten.

Im riesigen Shopping-Paradies mit 30 Ausstellern aus ganz Europa werden zudem die neuesten Erotik-Produkte präsentiert. Seit zehn Jahren ist Extasia ein Fixstern im Basler Event-Kalender, mit einem Unterbruch von zwei Jahren. 2019 ist der Event stärker denn je zurück – mit dem bisher stärksten Programm.

  • Datum und Ort der Extasia 2019: Fr 29.11. – So 1. 12. 19 Messehalle 3, 4005 Basel
  • Öffnungszeiten:
    – Freitag: 17:00h bis 24:00h
    – Samstag: 14:00h bis 24:00h
    – Sonntag: 12:00h bis 18:00h
  • Zutritt ab 18 Jahren
  • Vorverkauf: Ticketcorrner, Erotik Markt
  • 1 Tages-Pass: CHF 35,00 + Komm.
  • Tageskasse: Tickets vorhanden mit Preisaufschlag

(extasia / xxxmagazin)

Das ist auch interessant: