Auf zum gemeinsamen Schokolade machen

Schokolade macht glücklich. Und selbst gemachte Schokolade schmeckt erst noch besser als die gekaufte. Also auf zum gemeinsamen Schoko-Plausch mit der Karibik-Beauty. Mit Auf zum gemeinsamen Schokolade machennur wenigen Zutaten kann der gemeinsame Spaß beginnen: Ungesüßtes Kakaopulver – erhältlich in jeden Detailhandelsgeschäft – dient dabei als Basis für den Geschmack. Dazu benötigt ihr nur noch Kakaobutter, alternativ auch Kokosnussöl sowie Zucker (idealerweise Puderzucker) und Vanillezucker.

Dann kann die erotische Schokoherstellung mit der süßen Schokomaus beginnen: Lasst die Kakaobutter (Kokosfett) im Wasserbad schmelzen und fügt nach und nach das Kakaopulver, den Zucker und die Vanille bei ständigem Unterrühren bei. Nach der guten Vermischung, könnt ihr Eure Schokolademasse in Formen abfüllen um sie dann im Kühlschrank fest werden zu lassen. Voilà. Viel Spaß beim gemeinsamen Naschen.

(xxxmagazin)

Das ist auch interessant: